Nova Cantica

Nova Cantica gründete sich 2008 an der Schlosskirche Blieskastel. Das Ensemble aus jungen Instrumentalisten und Sängerinnen übernimmt seitdem in der Schlosskirche die musikalische Gestaltung der Jugend- und Familiengottesdienste, der Erstkommunion, der Firmung und der Krippenspiele zu Weihnachten. Mit der Band-Besetzung Klavier, Querflöte, Schlagzeug und Gesang wird ein breites Spektrum vorwiegend moderner Musikstile aufgeführt: Zeitgenössische Kirchenmusik (John Rutter, Karl Jenkins, etc.), neue geistliche Lieder, Songs der Popularmusik, Gospels sowie klassische Chor-Stücke und Solo-Arien. Auszüge aus dem breitgefächerten Bandrepertoire finden sich unter dem Menüpunkt „Repertoire“.

 

Mitglieder und Besetzung

Johanna Greff
(Mezzosopran/ Solopartien/ Querflöte)

Katharina Kedzierzynski
(Sopran)

Christina Greff
(Querflöte)

Paul Hofmann
(Schlagzeug/ Perkussion/ Bariton)

Philipp Schneider
(Querflöte/ Tenor)

Sebastian Brand
(Klavier)

 

Hörprobe: